FÜR UNSEREN NEWSLETTER ANMELDEN

+49 415 4898 1250

SCHNELLE DEUTSCHE LIEFERUNG

KEINE ZÖLLE ODER STEUERN

Versand direkt ab deutschem Lager

Preisanpassungsversprechen

Dan Chambers: Unser Beitrag zur Restauration seines Mk1 Golf

Dan Chambers: Unser Beitrag zur Restauration seines Mk1 Golf
Wird geladen...

Dan Chambers: Unser Beitrag zur Restauration seines Mk1 Golf

It's just under two years since we started supporting YouTuber Dan Chambers with his  Mk1 Golf  GTI restoration, and we're pleased to say it's pretty much complete. Read on to find out how it came about, what inspired him to keep going, and what he has learnt from this whole thing. 

Wer ist Dan Chambers? 

Als Dan die Schule verließ, wurde er Mechaniker, aber innerhalb von 2 Jahren gab er das alles auf und erlernte den Beruf des Schreiners. Er arbeitete 15 Jahre lang mit Holz, bevor das Leben ihn ein wenig einholte und er beschloss, sich zu verändern. Also packte er alles zusammen, verkaufte das Haus, das er mit seiner Frau Abi besaß, und baute sich mit der Absicht, zu reisen und auf der Straße zu wohnen einen VW Crafter.

Am Anfang war You Tube

Dan und Abi dokumentierten den Bau des VW Crafter auf YouTube, damit andere ihn mitverfolgen konnten, und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass ihr Kanal mit über 20 000 Abonnenten recht erfolgreich wurde. Doch leider beendete Covid-19 weniger als eine Woche nach der Fertigstellung, ihren Traum vom Leben im Wohnmobil, und sie waren gezwungen, den Wagen zu parken und die Pandemie auszusitzen.

„Ich kann nicht einfach rumsitzen und nichts tun“, sagt Dan. „Wir konnten mit den Hunden Gassi gehen, und Abi hat ein Pferd, um das sie sich auf dem Hof ihrer Eltern kümmert, aber ich brauchte etwas, das mich beschäftigt. Also habe ich einen alten T5 Transporter gekauft, dessen Umbau ich auf einem neuen Youtube Kanal dokumentieren wollte.“

Da die auch Autofans zu Hause eingesperrt waren, hätte der Zeitpunkt für den Start eines neuen YouTube Kanals nicht besser sein können. Das Projekt auf dem Bildschirm, das den Einbau von Gewindefahrwerken, die Verkleidung und Schalldämmung des Innenraums und die Neulackierung der Außenseite mit Sprühdosen umfasste, war ein Erfolg. Nach der Fertigstellung verkaufte Dan den Wagen an einen Kanalabonnenten und beschloss, etwas Kleineres und Sportlicheres zu bauen. 

Das Projekt Mk1 Golf GTI

"The Mk1 Golf came as a package with an Audi TT. The previous owner had ambitions to convert it using the 4WD running gear and engine but that was a bit extreme for me. So I sold the TT off, and set about stripping the Mk1 to see what I was working with" Dan tells us. "The shell got sent to Faircharm Restorations for blasting, so I would have a solid base point to work from. There was no point in doing half a job, I wanted this to be right."

Dan's voyage of Volkswagen discovery was even more relatable to the viewers as he didn't know how to weld. How many of us have got caught out with a crusty project car without the skills to fix it?! Well, it happens to You Tubers too!

His learning on the job became must-see viewing for Vee-Dubbers stuck on their sofas unable to go out or work on their own cars, and a few of our team were amongst Dan's early subscribers too. In fact, at the same time that Dan was reaching out to us, we were already messaging him through other channels ... It's like this was all meant to be!

Wie hat Heritage geholfen?

Nachdem der Mk1 vom Sandstrahlen zurückkam, war klar, dass frisches Metall benötigt wurde, bevor Dan überhaupt an Lack und glänzende Räder denken konnte.

Dan arbeitete mit Bob von The Machine Shop in Hinckley zusammen und buchte für sich einen Schweißkurs. Nach nur wenigen Stunden mit einem Profi war er bereit für die erste von vielen Paletten, die in seiner Werkstatt in Leicester eintrafen.

Dans Auto brauchte neue Bodenbleche, Innen- und Außenschweller, hintere äußere und innere Radläufe, vordere Kotflügel, Motorhaube, Windschutzscheibenrahmen und Heckverkleidung. Sogar das Dach ersetzte er mutig durch ein verrottungsfreies Teil aus einem Spenderfahrzeug, und viele Teile fertigte er selbst an.

Das Motivationsloch… 

Like many of us who had long-term projects, Dan become a little disillusioned, bored, and frustrated with things not going to plan, or taking much longer than expected. 

Keen to have some variety and a break from welding on his channel, he introduced a Caddy 2K to the mix. It was an accident-damaged van with dreadful paintwork, but prime for a custom job, which led to a full respray and a front-end conversion. 

Later on, he also build a Cafe Racer motorbike and dabbled with a Fiesta ST track car, something that kept him sane, but by his own admission was a mistake with regards to the channel stats and audience engagement. 

Mehr abgebissen als er kauen kann?

„Der einzige Grund meinen YouTube Kanal zu starten, war Spaß zu haben, aber nach 8 Monaten Schweißen wurde mir der Golf einfach zu viel. Ich brauchte eine Auszeit, um an anderen Dingen zu arbeiten. In den Serienmotor musste viel Geld investiert werden, und ich mag Serienautos nicht einmal! Aber ich kam erfrischt zurück und beschloss, ihn für mich selbst mit einem 20V Turbomotor umzubauen. Von da an hat es wieder Spaß gemacht.“

Wenn ich Dan heute treffe, ist es klar, dass er die richtige Wahl getroffen hat. Nachdem mit seinem fertigen Fahrzeug etwa hundert Meilen zurückgelegt hatte, fühlte er sich wie ein Kind zu Weihnachten. Der Turbo macht die richtigen Geräusche, die Beschleunigung drückt ihn zurück in die Recaro Vordersitze und die Lackierung ist für einen Autodidakten wunderbar gelungen.

Das Beste von allem ist, dass er beschlossen hat, diesen Wagen zu behalten... Erlauben Sie uns, Ihnen einen Einblick in Dans harte Arbeit zu geben.

 Die BBS Felgen vom Mk4 Golf (Dan konnte sich die RS001, die so viele Leute vergöttern, nicht leisten) haben sich als echter Hit entpuppt. Natürlich hat Dan sie selbst neu lackiert!

Die Aufhängung ist statisch und besteht aus einem Satz Gewindefahrwerke. Da er in seiner begrenzten Zeit am Steuer schon mit Bodenwellen und Schlaglöchern zu kämpfen hatte, besteht ein gewisser Bedarf an Luftfederung, und in seinen sozialen Netzwerken hat er bereits angedeutet, dass die Installation unmittelbar bevorsteht.

Der Einbau des Motors ist wirklich sauber, und man braucht ein scharfes Auge, um die feinen Glättungen zu erkennen, die um den Motor herum vorgenommen wurden, einschließlich des Schlossträgers, der Längsträger und der Trennwand. Außerdem befinden sich die Batterie und die Scheibenwaschanlage jetzt im Kofferraum, um die Frontpartie etwas aufgeräumter zu gestalten.

Die RS-Turbo Sitze wurden fachmännisch mit anthrazitfarbenem Alcantara vernäht, ebenso wie der Dachhimmel und die Türverkleidungen. Die obere Hälfte des Armaturenbretts steht als Nächstes auf der Liste von Ben's Trim Shop

After hours warehouse tour

Wir könnten nicht stolzer darauf sein, wie weit dieses Auto gekommen ist, und auf die Anstrengungen, die Dan hineingesteckt hat. Ein Beweis für uns alle, dass, egal wie schwierig die Dinge in der Werkstatt sind, es wirklich ein Licht am Ende des Tunnels gibt.

Wir haben uns gefreut, Dan und sein Auto bei unserem Heretics Treffen im Juni dabei zu haben, und als der Abend ruhiger wurde, haben wir auch ein paar Fotos von ihm in unserem Lagerhaus gemacht.

Was kommt als nächstes? Nun, wir haben einen Tipp bekommen, und der hört sich genauso cool an. Wir können es kaum erwarten, wie sich das Projekt entwickelt, und drücken die Daumen, dass wir auch wieder dabei sein können.

Sie können Dan Chambers auf YouTube und Instagram folgen.

Bauen Sie auch ein Projektauto auf YouTube? Nehmen Sie Kontakt auf, vielleicht können wir auch Ihnen helfen. 

Andy 

Kommentare
Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Your email address will not be published