FÜR UNSEREN NEWSLETTER ANMELDEN

+49 415 4898 1250

SCHNELLE DEUTSCHE LIEFERUNG

KEINE ZÖLLE ODER STEUERN

Versand direkt ab deutschem Lager

Preisanpassungsversprechen

Porsche 996 Teile & Zubehör

Wählen Sie aus unserem riesigen Angebot an Porsche 996 Teilen, Ersatzteilen und Zubehör. Wählen Sie die Kategorie unten und filtern Sie nach dem Teil, der Marke oder der Qualität, die Sie benötigen. Probieren Sie unsere Heritage-Kits, praktische Projektbündel für alles, was Sie brauchen, in einer Box. Vergessen Sie nicht, die neuen Produkte für Ihr Fahrzeug zu überprüfen und es gibt immer 100's von Teilen in unserem Verkauf Abschnitt.

Porsche 996 Ersatzteile & Zubehör

Die 1998 eingeführte Baureihe Porsche 996 umfasste nicht nur den ersten wassergekühlten 6-Zylinder-Porsche-Motor, sondern auch eine völlig neue Plattform für das legendäre Modell 911. Glücklicherweise deckt das Heritage Parts Centre nicht nur die früheren, luftgekühlten Modelle ab, sondern führt auch ein komplettes Sortiment an Porsche 996-Teilen (und viele andere Modelle). Das Angebot reicht von Porsche 996 Serviceteilen bis hin zu einem kompletten Sortiment an 996 Motorteilen für größere Reparaturen und Umbauten. Sie suchen Porsche 996 Bremsenteile? Wir können helfen. Das Gleiche gilt für Porsche 996 Fahrwerksteile und sogar 996 Auspuffteile und -kits.

Und es gibt noch mehr... Wenn Sie Porsche 996 Karosserieteile benötigen, sehen Sie sich unbedingt unseren Online-Webshop/Katalog an. Und wenn Sie die Teile, die Sie suchen, nicht finden können, wenden Sie sich an einen unserer fachkundigen Verkaufsberater, der Ihnen gerne bei der Suche nach Porsche 996 Teilen behilflich ist.

Porsche 996 Ersatzteillieferanten, denen Sie vertrauen können

Das Heritage Parts Centre, das seit 30 Jahren klassische Volkswagen Ersatzteile liefert, verfügt über das Wissen, die Infrastruktur und die richtigen Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass Ihre Teile in kürzester Zeit bestellt, kommissioniert und zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Übrigens können wir Porsche 996-Teile und -Zubehör auch direkt an die Porsche-Werkstatt oder den 996-Mechaniker Ihrer Wahl liefern, wenn Sie dies wünschen. Mit einem ständig wachsenden Angebot an Porsche 996 Ersatzteilen und Zubehör hilft Ihnen das Heritage Parts Centre, Ihren Porsche 996 auf der Straße und in perfektem Zustand zu halten.

Porsche 996 FAQs

Ist der Porsche 996 ein Klassiker?

Nach der Definition von Porsche Classic, dem historischen Zweig der Marke, wird jedes Porsche-Fahrzeug zum Klassiker, wenn es seit mehr als 10 Jahren nicht mehr produziert wird. 
Da der letzte Porsche 996 im Jahr 2006 aus Zuffenhausen rollte, ist selbst der jüngste Neun-Elfer der fünften Generation inzwischen fast 20 Jahre alt,
In breiteren Automobilkreisen würde das Fehlen von Vergasern und das Vorhandensein eines Diagnoseanschlusses den Porsche 996 vielleicht eher in das Lager der "Retro-Autos" einordnen als in das der vollwertigen Klassiker, die wir gemeinhin mit den luftgekühlten Modellen der siebziger und achtziger Jahre assoziieren.  
Doch genau wie die Besitzer werden auch die Autos nicht jünger, und sogar der Porsche 997 wird von seinem Hersteller inzwischen als Klassiker bezeichnet. 

Ist der Porsche 996 eine gute Investition? 

Die Geschichte legt nahe, dass Porsche die wirtschaftlichen Stürme etwas besser überstehen als einige andere Hersteller. Und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels erfreut sich der Porsche 996 wieder wachsender Beliebtheit, wobei Enthusiasten seine meinungsbildenden "Spiegelei"-Scheinwerfer schätzen und das Fahrerlebnis feiern, das der letzte wirklich analog gebaute Porsche 911 zu bieten hat.  

Steigt der Wert des Porsche 996?

Mit dem kometenhaften Anstieg der Werte von luftgekühlten Porsche in den letzten Jahren scheint alles, was ein Stuttgarter Wappen trägt, durch Assoziation zu profitieren. Wie immer entscheiden der Kilometerstand, der Zustand, die Farbe, die Ausstattung und die besonderen Merkmale darüber, wie gut das Auto als Investition geeignet ist. Wenn Sie sich von den älteren Fahrzeugen inspirieren lassen, werden Sie wahrscheinlich mit einer limitierten Auflage, wie dem 996 40 Jahre Jubiläumsmodell, oder mit einer GT-Plakette, wie dem GT2, GT3 oder dem GT3-RS, am besten bedient, aber die Einstiegskosten sind in erster Linie höher. 

Welchen Porsche 996 sollte man kaufen? 

Abgesehen von den Investitionskosten gibt es einige Fragen zu klären, bevor Sie sich auf den Markt begeben, um einen zu kaufen. Es hängt alles davon ab, wie und wofür Sie ihn nutzen wollen. 
Wollen Sie einen 996 täglich fahren? Das können Sie auf jeden Fall... das ist das Wunderbare an diesen Autos. Oder sind Sie auf der Suche nach einem Sonntagsfahrer oder sogar einem Spielzeug für die Rennstrecke? Wollen Sie ein Cabriolet zum Cruisen, dann könnte ein Tiptronic-Getriebe genau das Richtige sein, oder sehnen Sie sich nach Alpenpässen, dann sind drei Pedale und ein Schaltgetriebe wahrscheinlich ein Muss auf Ihrer Einkaufsliste.
Wollen Sie einen 2-Rad-Antrieb, um das Auto richtig durchzuschleudern, oder bevorzugen Sie die Sicherheit eines 4-Rad-Antriebs in Ihrem leistungsstarken Porsche... Wenn Sie vorhaben, ihn im Winter zu benutzen oder ihn auf längere Strecken mitzunehmen, könnte das ein entscheidender Faktor sein. Die breite Karosserie des Carrera 4S ist wohl die schönste in der Palette, so dass dies die Entscheidung für Sie sein könnte. 
Der 996 Turbo könnte genau das Richtige sein, wenn Sie Ihre Freunde im Auto erschrecken wollen, aber der "Witwenmacher" GT2 mit Hinterradantrieb ist ein Biest, das sie erschrecken wird, bevor sie überhaupt die Tür öffnen!!! 
In unserem Porsche 996-Kaufratgeber erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihre Suche etwas mehr eingegrenzt haben.

Sind Porsche 996 zuverlässig? 

Wie bei einem Fahrzeug aus den späten Neunzigern und frühen Nullerjahren nicht anders zu erwarten, werden Sie sich über die Zuverlässigkeit veralteter Technik nicht so viele Gedanken machen wie ein Besitzer eines klassischen 911. Es gibt jedoch Dinge, die den ahnungslosen 996-Besitzer überraschen können, vor allem, wenn Wartungsarbeiten übersprungen und verräterische Anzeichen wie Rauch und rußige Auspuffrohre ignoriert wurden. 
Kühlmittellecks sind keine Seltenheit, dank schlecht geschützter Kühler und Kondensatoren in der vorderen Stoßstange und langer Rohre, die von vorne nach hinten unter dem Auto verlaufen und korrodieren. 
Wenn Sie es geschafft haben, auf Ihren Reisen durch das Internet jegliches Gerede über IMS-Lager oder Bohrungswerte zu vermeiden, dann herzlichen Glückwunsch. Während dies vor zehn Jahren ein ziemlich großes Thema war, haben fast alle ursprünglich betroffenen Fahrzeuge inzwischen eine Motorüberholung oder zumindest einen Austausch der Öldichtungen erhalten, so dass die Panik für den potenziellen 996-Käufer weitaus geringer sein dürfte. 
Kann man einen Porsche 996 im Alltag nutzen? Ja, absolut. Mit einer Klimaanlage in den meisten Modellen, einer anständigen Automatikbox oder einem Kupplungspedal, für dessen Betätigung kein Olympionike nötig ist, kann der 996 sowohl im Stadtverkehr als auch auf Landstraßen und auf der Autobahn eingesetzt werden. Wenn Sie ihn in Erwägung ziehen, dann tun Sie es, stellen Sie nur sicher, dass Sie etwas Geld in Reserve haben, nur für den Fall.