KLICKEN SIE HIER FÜR COVID-19 UPDATES

+49 415 4898 1250

Karosserie

1-36 von 697 Ergebnissen werden angezeigt

Absteigend sortieren
  1. Vintage Speed Motordeckelverlängerung
    Vintage Speed

    Vintage Speed Motordeckelverlängerung

    Product Vehicle Years
    Käfer USA 1950 - 1964
    Käfer Australien 1954 - 1964
    Käfer Mexiko 1954 - 1964
    Käfer 1950 - 1964
    Käfer Cabriolet 1950 - 1964
    Käfer Brasilien/Fusca 1953 - 1964
    AC827103
    Wird in einer Woche erwartet
    45,18 € 38,95 €

1-36 von 697 Ergebnissen werden angezeigt

Absteigend sortieren
KAUFEN SIE HIER IHRE KÄFER KAROSSERIETEILE! VW Heritage hat eine große Auswahl an VW Käfer Karosserieteilen für alle Modelle, von den kleinsten Reparaturblechen bis zu vollständigen Eckteilen und Türen. Außerdem die gesamte Karosserieverkleidung und alle Embleme. Um unsere volle Auswahl an vollständigen Außenverkleidungsmöglichkeiten und qualitativ hochwertigen VW Käfer Reparaturblechen zu durchsuchen, folgen Sie einfach den unten stehenden Links. VW KÄFER KAROSSERIETEILE UND BLECHE Wählen Sie aus einer vollständigen Reihe qualitativ hochwertiger Käfer Karosserieteile aus, passend für beinahe jede erdenkliche Reparatur. Neben vielen vollständigen VW Originalblechen, unter anderem Motorhauben, Kotflügel- und Seitenverkleidungen, stellen wir eine breite Vielfalt an Nachbaublechen und Reparaturstücken in der höchstmöglichen Spezifikation zur Verfügung. VW KÄFER VERKLEIDUNG Der Großteil unserer Käfer Außenverkleidung wird vom Erstausstatter aus leuchtendem eloxiertem Aluminium hergestellt. Unsere Seitenverkleidung und Trittbrettstreifen sind in verschiedenen Breiten erhältlich, um sich für alle Baujahre zu eignen, und unsere Lüftungsverkleidung, Hupengrills und Nachrüstverkleidung tragen dazu bei, Ihr Auto aufzuwerten.. Wenn Sie die von Ihnen benötigten Teile nicht finden können, kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Email

VW Beetle History

History of the VW Beetle

 In 1938, the Stadt des KdF-Wagens had been built around the village of Hesslingen, as a town to house workers at the KdF-Wagen factory.
By the outbreak of World War 2 in 1939, only a handful of consumer cars had been produced, and all customer orders had been cancelled as production was switched from civilian vehicles to that of military vehicles.

The main two vehicles produced during the war period were both Beetle based variants, the flat 4 air cooled engine and rugged suspension being ideal for the harsh desert environments of Africa.

The first was the Type 82 Kubelwagen, a utilitarian off-road vehicle of very basic construction. German military officials had stipulated that the fully laden Kubelwagen (including 4 battle dressed troops) shouldn’t weigh more than 950kg, this left the unladen vehicle with a maximum weight of 550kg. The experienced military coachbuilder Trutz was subcontracted by Porsche to assist with the body design.
Read more >>>