KLICKEN SIE HIER FÜR COVID-19 UPDATES

+49 415 4898 1250

VW Käfer Bremsen

1-36 von 291 Ergebnissen werden angezeigt

Absteigend sortieren
  1. Entlüftungsnippel M10x1
    Topran

    Entlüftungsnippel M10x1

    Product Vehicle Years
    Bus T1 1950 - 1967
    Käfer 1950 - 1979
    Bus T2 1968 - 1970
    Jetta 1987 - 1992
    Golf 1 Cabriolet 1984 - 1993
    Polo 3 / 6N 1995 - 2002
    Golf 3 Cabriolet 1994 - 2002
    Golf 2 1987 - 1992
    Golf 3 1992 - 1998
    Scrirocco 1984 - 1992
    Caddy 1 1983 - 1992
    Vento 1992 - 1998
    Corrado 1989 - 1995
    Bus T4 1991 - 2003
    357-615-273
    Auf Lager
    2,61 € 2,25 €
  2. Entlüfternippel, 7mm
    Product of the EU

    Entlüfternippel, 7mm

    Product Vehicle Years
    Käfer Cabriolet 1968 - 1979
    Käfer 1968 - 1979
    Bus T2 1971 - 1979
    Typ 3 1968 - 1973
    Karmann Ghia 1968 - 1974
    Golf 1 1975 - 1983
    Golf 1 Cabriolet 1979 - 1988
    Scrirocco 1974 - 1988
    Caddy 1 1983 - 1988
    924 1976 - 1985
    113-615-273/A
    Auf Lager
    1,80 € 1,55 €
  3. Gummikappe für Entlüfterschraube
    Product of the UK

    Gummikappe für Entlüfterschraube

    Product Vehicle Years
    Bus T1 1950 - 1967
    Typ 3 1962 - 1973
    Karmann Ghia 1960 - 1974
    Käfer 1950 - 1979
    Bus T2 1968 - 1979
    Käfer Cabriolet 1950 - 1979
    Corrado 1989 - 1995
    Golf 3 1992 - 1998
    211-611-483
    Auf Lager
    1,10 € 0,95 €

1-36 von 291 Ergebnissen werden angezeigt

Absteigend sortieren
VOLKSWAGEN KÄFER BREMSEN VW Heritage bietet eine riesige Auswahl an VW Käfer Bremsen aus jedem Zeitraum und in jedem Design. Wir haben alles auf Lager, von Standardbremsteilen bis zu Möglichkeiten für den Umbau von Hochleistungsscheibenbremsen an allen Rädern. Wir verkaufen unsere Produkte nicht nur online, sondern unser Team aus Fachkräften bietet kostenlose Beratung zur Kompatibilität, zum Einbau und zur Oberflächenbehandlung. Durchsuchen Sie unsere untenstehenden Links und kaufen Sie die Teile, die Sie benötigen, oder lesen Sie weiter für zusätzliche Informationen über unsere VW Käfer Scheibenbremsen. VW KÄFER BREMSEN Vor 1967 hatten alle Käfer Felgen mit 5 Bolzen und verfügten ausschließlich über Trommelbremsen. 1967 wurden bei Käfern mit größerem 1500cc Motor vorne Scheibenbremsen und Felgen mit vier Bolzen eingeführt. 1968 wurde damit begonnen, bei allen Modellen Felgen mit 4 Bolzen einzusetzen und während manche Modelle vorne mit Scheibenbremsen und hinten mit Trommelbremsen ausgestattet wurden, wurde bei anderen Modellen die Trommelbremse überall beibehalten. Wenn Sie ein späteres Modell haben, überprüfen Sie immer, welcher Vorderradbremsentyp montiert ist, bevor Sie VW Käfer Bremsen und Teile bestellen. Wir führen natürlich eine vollständige Reihe an Teilen für sowohl Scheiben- als auch Trommelbremssysteme, unter anderem Backen, Sattel, Klötze, Zylinder, Schläuche und Rohre... plus, natürlich, die Trommeln und Scheiben selbst. Wir stellen auch eine große Auswahl an Nachrüstbremsteilen bereit, unter anderem verbesserte Schläuche von Goodridge, Umbausätze für Scheibenbremsen von EMPI/Tarox/CSP und eine breite Auswahl an Scheiben und Trommeln für den Umbau der Bolzenanordnung. Wie immer können Sie, wenn Sie Fragen zu Ihren VW Käfer Bremsen haben, oder wenn Sie die von Ihnen benötigten Teile nicht finden können, kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Email.

VW Beetle History

History of the VW Beetle

Initial testing began in 1938, with successful results, and continued in Poland in 1939. The resulting tests had the German military request some important changes. Whilst the vehicle had impressive off-road credentials, even when compared to some of the existing 4x4s already in service, it was felt it could still be improved, and the vehicles slowest speed of 5mph needed to be reduced to that of marching troops, around 2.5mph.


Porsche responded to these requests by installing “reduction boxes” (effectively a 2nd gearbox, resulting in more torque), larger wheels, and revised suspension. The reduction boxes alongside the self locking ZF differentials increased the vehicles off-road ability, as well as allowing a lower speed to stay level with the troops. Kubelwagens were mass produced as soon as the factories in Stadt des KdF-Wagens had been completed.


The second vehicle produced during the period was the Type 166 Schwimmwagen, based on prototype 4x4 Kubelwagens, the Schwimmwagen was produced as an offroad amphibious vehicle, utilizing an extended crankshaft to drive a folding propeller mounted to the rear of the vehicle.

Read more >>>