FÜR UNSEREN NEWSLETTER ANMELDEN

+49 415 4898 1250

SCHNELLE DEUTSCHE LIEFERUNG

KEINE ZÖLLE ODER STEUERN

Versand direkt ab deutschem Lager

Preisanpassungsversprechen

Kann ich in meinem Auto die Sitze austauschen?

Kann ich in meinem Auto die Sitze austauschen?
Wird geladen...

Kann ich in meinem Auto die Sitze austauschen?

Es ist praktisch unmöglich, ein Auto oder einen Bus zu fahren, ohne auf dem Sitz zu sitzen, und doch wird er in Bezug auf Komfort und Ästhetik oft übersehen. Wenn Sie nach wenig mehr als einer kurzen Fahrt von Rückenschmerzen oder einem wunden Hintern geplagt werden, könnte dies der richtige Blogbeitrag für Sie sein. Wir werden die verfügbaren Möglichkeiten erkunden und die Frage beantworten: „Kann ich die Sitze in meinem Auto austauschen?“

Neue Bezüge

Bevor wir tiefer in die Materie eintauchen, sollten wir die schnellen Lösungen erwähnen, die das Problem für Sie lösen können. Ein einfacher wasserdichter Sitzbezug vom Typ "Snap-On" kann eine Vielzahl von Sünden verbergen und lässt Sie aus zwanzig Schritten Entfernung eher wie einen erfahrenen Mechaniker oder Surfer aussehen als wie einen geldgeplagten Enthusiasten. Für zusätzlichen Komfort können Sie sogar ein Kissen darunter legen, ohne dass es jemand merkt! Diese blauen Sitzbezüge finden Sie hier.

Am anderen Ende des Stilspektrums könnten Sie das Retro-Styling Ihres gewählten Klassikers mit zeitgetreuen Accessoires aufwerten. Wann haben Sie das letzte Mal eine Sitzauflage mit Holzkugeln gesehen?!

Sitzbezüge mit Passform

Eine Stufe unter einer kompletten Neuausstattung ist ein Satz Sitzbezüge mit Passform, wie die von SSP, die wir für T4- und T5 anbieten. Diese Bezüge lassen sich in etwa einer Stunde montieren, ohne dass irgendetwas abgeschraubt werden muss, und dank versteckter Gurte und diskreter Reißverschlüsse passen sie sich der Form der Sitze an. Sie werden auch mit passenden Kopfstützen- und Armlehnenbezügen geliefert, um die Wandlung zu vervollständigen.

Höhere Ausstattungsstufe

Die Anhebung der Ausstattungsstufe ist besonders einfach, wenn Sie einen VW mit Grundausstattung besitzen. Ein Golf Driver oder CL-Modell kann mit einer GL-Ausstattung luxuriöser gestaltet werden, oder mit einer ordentlichen GTI-Ausstattung eines gleichaltrigen Fahrzeugs sportlicher. Facebook, Foren, eBay und spezialisierte Händler wie Mk2 Spares UK sind alle einen Versuch wert.

Das gleiche gilt für Besitzer eines Oldtimer Porsches, die auf der Suche nach Perfektion die einfachen Stoffsitze gegen Ledersportsitze mit tieferer Polsterung austauschen möchten.

Die Krönung für viele in VW-Kreisen ist der Einbau der sagenumwobenen Recaro Sitze. Während die Mk3- und Mk4-Versionen noch immer zu einem angemessenen Preis den Besitzer wechseln, kostet ein anständiger Satz Recaro Sitze für einen Mk2 Golf mittlerweile Tausende, und es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Fahrzeug nur gekauft wird, um seine Innenausstattung auszuschlachten.

Die gute Nachricht ist, wenn Sie eine neue, originale Innenausstattung haben wollen, können wir Ihnen eine Vielzahl von Original VW Stoffen und Schaumstoffsitzunterlagen anbieten.

Schalensitze für Ihren VW oder Porsche

Eine der besten Möglichkeiten, den inneren Rennfahrer freizusetzen, ist der Einbau von Schalensitzen. Dabei gibt es jedoch einige Dinge zu beachten: Es gibt zwei verschiedene Arten von Schalensitzen, mit fester bzw. verstellbarer Rückenlehne, und die passen wahrscheinlich nicht zueinander.

Schalensitze mit fester Rückenlehne bieten, wie der Name schon sagt, keine Verstellmöglichkeiten für die Rückenlehne. Wenn Sie, wie ich, eine entspannte Fahrposition bevorzugen oder nach einer langen Fahrt zu einer Ausstellung gerne ein Nickerchen machen, sind diese Sitze vielleicht nichts für Sie. Da sie jedoch in fast allen Motorsportreglements vorgeschrieben sind, sollten Sie, wenn Sie in Zukunft an Wettbewerben teilnehmen möchten, auf eine FIA-Zulassung und ein gültiges Zertifizierungsdatum achten.

Die verstellbaren Schalensitze sind hauptsächlich für Straßenwagen gedacht. Sie bestehen aus einer Sitzfläche und einer separaten Rückenlehne, die sich für mehr Komfort verstellen lässt. Einige lassen sich auch nach vorne klappen, um den Zugang zum Rücksitz zu ermöglichen und sind damit im Alltag praktischer.

Beide Typen verfügen über Schlitze an der Oberseite der Rückenlehne, durch die die Renngurte befestigt werden können. Feste Sitze sollten auch Schlitze auf beiden Seiten der Taille und möglicherweise einen zentralen Schlitz für Beingurte haben.

Was ist eine Sitzkonsole? 

Da Schalensitze in alle Fahrzeugtypen passen sollen, müssen Sie mit einer Sitzkonsole eine Art Adapter kaufen, um sie in Ihr Fahrzeug einzubauen. Für viele moderne Fahrzeuge haben die Sitzhersteller eine Sitzkonsole hergestellt, die unten oder an der Seite des Schalensitzes verschraubt wird und mit Beinen oder Kufen versehen ist, die zur ursprünglichen Bodenwanne passen. Wenn Ihr Fahrzeug zu alt oder ungewöhnlich ist, müssen Sie universelle Sitzkonsolen verwenden oder selbst etwas aus Kastenprofilstahl anfertigen, um die von Ihnen gewählten Sitze an ihrem Platz zu befestigen - ähnlich wie der Schalensitz in diesem Rennsimulator.

Got tubbed front arches? 

Es ist nicht unüblich, dass Besitzer von extrem tiefergelegten T2 Bussen in den vorderen Radkästen mit eingeschweißten Blechbögen nach oben zusätzlichen Platz schaffen, damit das Fahrzeug noch tiefer gelegt werden kann.

Einer der Nachteile dabei ist, dass auch die Befestigungspunkte für die Sitze angehoben werden. Das verändert nicht nur die Fahrposition, sondern bringt auch den Dachhimmel noch näher an die Köpfe der Insassen.

Die einfachste Lösung scheint der Einbau einer speziell angefertigten Sitzfläche in Verbindung mit der Originallehne zu sein. Diese Sitzfläche ist dann deutlich dünner, besteht dafür aber aus wesentlich dichterem Material, so dass die Sitzposition wieder mit der ursprünglichen Anordnung übereinstimmt. Der Nachteil ist ein möglicher Verlust an Komfort, aber man kann nicht alles haben!

Wenn Sie einen nicht serienmäßigen Sitz eingebaut haben, müssen vielleicht die Halterungen oder Gleiter unter dem Sitz entfernt werden, um die Höhe auf ein Minimum zu reduzieren.

Einbau von alternativen Sitzen in Ihren VW Transporter

Eine Modifikation, die bei Besitzern von VW T4 und T5 weit verbreitet ist, ist der Austausch der Fahrer- und Beifahrersitze gegen etwas Bequemeres und Stilvolleres. Vielleicht in einer Anstrengung, die Herkunft ihres neu umgebauten Wohnmobils als Firmenwagen vergessen zu lassen, bauen sie Sitze aus Luxusautos oder Sportmodellen ein, die vielleicht aus dem VAG-Stall stammen, vielleicht aber auch nicht.

Jedoch gibt es bei der Wahl eines alternativen Sitzes für einen modernen Transporter einiges zu beachten. Zunächst muss man sich darüber im Klaren sein, dass diese Sitze nicht direkt eingebaut werden können, sondern eine spezielle Sitzkonsole erforderlich ist. Wenn Sie sich für ein beliebtes Spenderfahrzeug wie einen Golf GTI oder Audi TT entscheiden, finden Sie vielleicht in einem Forum oder auf einer Facebook-Seite Hinweise darüber, wie man das am besten macht.

Es ist erwähnenswert, dass bei vielen PKWs die Sitze auf seitlich versetzten Schienen montiert sind, um den Getriebetunnel freizuhalten. Dies müssen Sie bei der Anfertigung Ihrer Sitzkonsole berücksichtigen, da sonst die Sitze nicht mehr mit den Pedalen oder dem Lenkrad fluchten.

Zweitens lassen sich die Sitze von Wohnmobilen im Gegensatz zu den meisten Autos oft zum Innenraum drehen und passen dann mit anderen Einrichtungselementen zusammen. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie entweder Änderungen an Ihrem Innenraum vornehmen müssen, oder aber durch Versuch und Irrtum eine Position für Ihren Sitz finden müssen, in der die volle Funktionsfähigkeit gewährleistet ist.

Einbau von Sitzen aus einem anderen Fahrzeug in Ihren Oldtimer

Wenn Sie moderne Sitze in einen Oldtimer einbauen wollen, müssen Sie die Breite und Höhe der Sitze sorgfältig beachten. Ein VW Käfer oder Karmann Ghia ist im Vergleich zu einem Auto, das dreißig Jahre später gebaut wurde, erstaunlich schmal, und Sie wollen nicht, dass sie in der Mitte reiben oder aus den Fenstern ragen, wenn die Türen geschlossen sind. Mazda MX5 und MGF Sitze sind eine beliebte Wahl, ebenso wie originale Porsche Sitze aus einem 924, 944 oder einem 911 der achtziger Jahre.

Wenn Ihre Spendersitze über elektrische Sitzversteller oder Heizelemente verfügen, ist es möglich, diese mit anzuschließen. Allerdings müssen Sie einen Teil des originalen Kabelbaums besorgen und wissen, wie die Sitze verdrahtet sind. Wie immer gilt: Wenn Sie es nicht wissen, fragen Sie jemanden, der es weiß - unsachgemäß verkabelte Heizelemente oder Elektromotoren führen schnell zu einem Fahrzeugbrand.

Wie bei allen unseren Blogartikeln hoffen wir, dass wir Sie inspirieren konnten, und dass Sie vielleicht sogar etwas gelernt haben. Erzählen Sie in einem Kommentar von Ihren Erfahrungen mit einem Sitzaustausch, um anderen Enthusiasten dabei zu helfen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück.

Andy 

Kommentare
Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Your email address will not be published